Digitalisierung und Vernetzung: Merkmal und Grundlage der Intralogistik

Das Fundament von Industrie 4.0 stellt die Verbindung von digitalen und physischen Systemen dar, bei denen Software, Maschinen, Services und Menschen miteinander vernetzt sind. Der Datentransfer und -Austausch sowie die Steuerung erfolgen in Echtzeit. Dies führt zu mehr Flexibilität und einer höheren Leistung von Produktion und Distribution. Sie werden schneller, besser und erzielen einen höheren Profit durch beispielsweise:

  • Mehr Transparenz
  • Bestandsreduzierung auf ein Minimum
  • Weniger Fehler
  • Steigerung der Lieferqualität und damit der Kundenzufriedenheit
whitepaper Industrie 4.o Downloaden


<< Zurück

Digitalisierung und Vernetzung

Digitalisierung und Vernetzung

Merkmal und Grundlage der Intralogistik ...

Weiterlesen
Was genau ist Industrie 4.0?

Was genau ist Industrie 4.0?

Das Ziel von Industrie 4.0 ist es, alle Informations- und Güterflüsse ganzheitlich zu organisieren und zu steuern ...

Weiterlesen
Herausforderungen für die Industrie

Herausforderungen für die Industrie

Die starke Anpassung der Produkte bis zur Losgröße 1 ...

Weiterlesen
Beispiele aus der Praxis

Beispiele aus der Praxis

Intralogistik ist der Schlüssel für Digitalisierung und Vernetzung ...

Weiterlesen